Offenes Verbindbar-Treffen

Worum geht es?
Die Treffen sind Teil des Projekts Verbindbar. Dieses verfolgt das
Ziel, auf das Ungleichgewicht gesellschaftlicher Repräsentation und
Diversität in Bezug auf Themen weltweiter Gerechtigkeit aufmerksam
zu machen. Sie möchten dabei eine inhaltliche Auseinandersetzung und
soziales Engagement ermöglichen.

In diesem Rahmen bieten wir einmal im Monat ein offenes Treffen zum
(Informations-)Austausch und Vernetzen an. Durch einen Input und eine
anschließende gemeinsame Diskussion beleuchten wir jeden Monat ein
spezifisches Thema, wie beispielsweise die Ziele für nachhaltige
Entwicklung (SDGs). Das Angebot richtet sich insbesondere an BIPoC
und Mitglieder von MSOs, aber auch alle interessierten Personen –
egal welcher Erfahrungs- und Kenntnisstand.
Die Teilnehmenden sind dazu eingeladen, die Treffen selbst inhaltlich und strukturell
mitzugestalten.

Weitere Infos Verbindbar:
https://hamburg.global/verbindbar/

Wann:
Jeden 2. Mittwoch im Monat (13.10., 10.11., 08.12.)
Jeweils 17:30 – 19:00 Uhr

Wo:
Büro von hamburg.global
Osterstraße 58, 20259 Hamburg

Hinweis:
Kein barrierefreier Zugang! Bei Unterstützungsbedarf bitte bei der
unten stehenden Adresse melden.

Anmeldung, Kontakt und weitere Fragen:
Zur besseren Planung freuen wir uns über eine formlose Anmeldung per
Mail an:
s.augustin@hamburg.global