Offener Brief: Bildung für nachhaltige Entwicklung in Gefahr

HAMBURG OHNE MASTERPLAN BNE – BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG IN GEFAHR

Offener Brief vom Hamburger Ratschlag
13. November 2020 Karsten Weitzenegger Bildung, Deutschland, Hamburg Kommentar hinterlassen

Der Hamburger Ratschlag zur Umsetzung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, ein Bündnis von zivilgesellschaftlichen Organisationen, forderte heute den Senat auf, den „Hamburger Masterplan BNE“ wirkungsvoll zu finanzieren, damit die konstruktive Zusammenarbeit von Staat und Zivilgesellschaft fortgesetzt und ausgebaut werden kann.
https://www.2030hamburg.de/die-hamburger-behoerden-und-der-masterplan-bne/

1 Like

Fortsetzung der Diskussion von Offener Brief: Bildung für nachhaltige Entwicklung in Gefahr:

Die AG Bildung setzt sich aktiv über das Nachhaltigkeitsforum für die Durchsetzung des Masterplans und vor allem seine finanzielle Ausstattung ein. Da liegt in der Verweigerungshaltung der Stadt Hamburg das Problem. Wir arbeiten für die Umsetzung einer verbindlichen Koalitionsvereinbarung.

2 Like