Die hamburg.global Schnackschmiede 2021

Die Zeit ist reif für neue Möglichkeiten!

Liebe Engagierte & Interessierte für eine nachhaltige und gerechte Welt,

(Wir haben die Anmeldung bis zum 11.08. verlängert!)

herzlich und mit großer Freude und Neugier laden wir, von und mit hamburg.global zum gemeinsamen Schnacken & Schmieden ein!

Wie läuft das ab?

Im Mittelpunkt stehen die persönliche Begegnung und ein Kennenlernen in sommerlicher Atmosphäre. Die Teilnehmenden sollen die Zeit vor allem dafür nutzen können, in kleineren Gruppen oder zu zweit in Gespräche zu kommen. Dabei ist von losem Kontakte knüpfen und Anregungen sammeln bis zur Gewinnung neuer Aktive für konkrete Projekte alles möglich.

Am 14.8. ermöglichen wir an 10Uhr Austausch, Begegnung und Vernetzung im Hamburger Inselpark auf dem Gelände der KulturKapelle Wilhelmsburg. Wir freuen uns darauf, endlich wieder in Kontakt mit mehr Gesichtern und Geschichten gehen zu können und einen lebendigen, inspirierenden, ungezwungenen Sommertag mit Euch zu erleben.

Da wir noch nicht genau wissen, wie die Hygienebestimmungen Mitte August aussehen, planen wir erstmal mit zwei Zeitfenstern (je 2,5 Stunden), in denen jeweils 40 Menschen vor Ort zusammenkommen können. Eure möglichen Zeitfenster teilt uns bitte bei Eurer Anmeldung mit. Nach Anmeldeschluss werden wir uns mit detaillierten Infos zum Tagesablauf und Hygieneauflagen bei Euch melden.

Kommt mit Bus & Bahn oder einfach mit dem Rad. Gerne könnt ihr auch eure Flyer und Broschüren mitbringen. Wegbeschreibung.

Diese Fragen bilden für uns den Ausgangspunkt:

  • In Bezug zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN wollen wir wissen mit welchen Gruppen und Organisationen ihr in Hamburg konkrete Möglichkeiten für eine lebendige, nachhaltige und gerechte Welt seht und sucht?

  • Was habt Ihr in den letzten Monaten ersonnen und Euch vorgenommen?

  • Was wünscht Ihr Euch jetzt anders und gemeinsam anzugehen?

  • Wo und wie ist Beteiligung erwünscht und möglich?

  • Wo seht Ihr Chancen für engere Vernetzung und gemeinsames Engagement?

Alle Infos kompakt zusammengefasst - Flyer Schnackschmiede 2021

Anmeldung
Meldet Euch bis Mittwoch, den 11.08. an (Anmeldelink: hamburg.global)

Unser Begleitheft
Wir erstellen ein Begleitheft mit den beteiligten Akteur:innen - Themen, Aktivitäten, Kontakt -, die wir im Vorfeld der Schnackschmiede mit allen Angemeldeten teilen. Im Anschluss möchten wir das Heft mit Impulsen und Diskussionen der Veranstaltung ergänzen, damit Ideen weiterentwickelt und für ein gemeinsames Handeln konkretisiert werden können.

Teilt uns bitte mit, welche Fragen & Ziele Euch bewegen & motivieren (Link zum Formular: hamburg.global

Weitersagen!
Unsere Veranstaltung richtet sich an Interessierte und Engagierte für eine vielfältige, nachhaltige und gerechte Welt aus Hamburg und Umgebung. Wir freuen uns, wenn Ihr die Infos mit weiteren Menschen teilt, damit möglichst viele von diesem Angebot erfahren. Nutzt dafür gerne den Flyer, in dem wir die wichtigsten Infos kompakt zusammengefasst haben. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Begleitprogramm
Am Tag der Schnackschmiede finden zwei Theateraufführungen statt, die sich wunderbar mit unser Veranstaltung verbinden lassen:

Theater für kleine Menschen: Das Große Gewusel , Theater Mimekry, 15Uhr ebenfalls bei der KulturKapelle. Mehr Infos hier.

Theater für große Menschen: Die Klimashow, die Mut macht , Volle Halle, 19Uhr Christianskirche Ottensen, Mehr Infos hier.

Hintergrund der Veranstaltung
Die Schnackschmiede 2021 ist auf Wunsch der Aktiven im Netzwerk hamburg.global entstanden, ein wiederkehrendes Format für persönliche Begegnung und Austausch für Engagierte in Hamburg anzubieten. 2020 haben wir uns deshalb entschieden, unsere Jahreskonferenz auf zwei Formate aufzuteilen: Eine Werkstatt-Tagung für konkretes inhaltliches Arbeiten (2020 zur Doughnut Ökonomie) und einen Markt der Möglichkeiten – unsere Schnackschmiede - für persönliche und ungezwungene Vernetzung. Wie es damit 2022 weitergehen kann, möchten wir mit Euch diskutieren.

Auf dem Laufenden bleiben
Dieser Eintrag zur Schnackschmiede 2021 wird aktualisiert, wenn sich etwas entscheidendes ereignet.

Fragen & Anregungen
Wendet Euch gern und jederzeit an die Netzwerkstelle von hamburg.global oder schreibt eine öffentliche Frage/Kommentar zu diesem Eintrag.

Mail an die Netzwerkstelle senden

1 Like

Update zur Schnackschmiede (vom 05.08.):

Liebe Freund:innen von hamburg.global,

wir möchten bekannter machen, wer und welche Initiativen in Hamburg aktiv sind, mit Euch gemeinsam (neue) Projektideen entwickeln und zur Beteiligung anregen.

Deshalb veranstalten wir am Samstag, 14.8., ab 10 Uhr unsere erste Schnackschmiede für Vernetzung und Austausch zwischen Engagierten für weltweite Gerechtigkeit, nachhaltige Entwicklung und eine vielfältige Gesellschaft in und um Hamburg. Wir haben die Anmeldefrist bis zum 11.8. verlängert. Also schaut schnell in Eure Kalender, ob wir uns für 2,5 Stunden – oder länger – im Wilhelmsburger Inselpark auf dem Gelände der KulturKapelle treffen können.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die persönliche Begegnung und ein Kennenlernen in sommerlicher Atmosphäre. Wir werden das Gelände dafür entsprechend vorbereiten und die Begrüßungs- und Abschlussrunden etwas anleiten. Alle sollen die Zeit vor allem dafür nutzen können, individuelle Gespräche in kleineren Gruppen zu führen. Dabei ist von einem losen Kontakte knüpfen und Ideen schmieden bis zur Gewinnung neuer Aktive für Eure Themen und Projekte alles möglich!

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen findet die Veranstaltung in zwei Zeitfenstern statt:

Vormittags 10.00-12.30 Uhr
Nachmittags 15.30-18.00 Uhr

Bitte meldet Euch mit Angabe Eurer präferierten Zeit bis zum 11.8. über diesen Anmeldelink an.

Wir freuen uns über die bisherigen Anmeldungen von: Agrarkoordination, Bildung trifft Entwicklung (BtE), Das Rauhe Haus, Deutsche Meeresstiftung, Diakonisches Werk, Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/ Südholstein – Arbeitsstelle Weitblick, Fair Trade Stadt Hamburg, fokus.global, Minitopia, Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED), Klimawochen e.V., KulturKapelle Wilhelmsburg, Mobile Bildung e.V., Ökomarkt e.V., Rettet das Diekmoor, SID Hamburg, Willkommenskulturhaus Ottensen, Why not? Hamburg, Zelt17… sowie Engagierten in unserem Netzwerk hamburg.global.

Ergänzend zur Veranstaltung erstellen wir ein Begleitheft, um Eure Initiativen sichtbarer zu machen und einen Überblick von Engagementmöglichkeiten in Hamburg zu geben. Natürlich ist es wünschenswert, wenn diese Initiativen auch auf der Schnackschmiede vertreten sind. Aber das ist kein Muss, denn wir wollen das Begleitheft auch über die Veranstaltung hinaus nutzen und erweiterten.

Beiträge könnt ihr bis zum 11.8. mit diesem Fragebogen einreichen.

GERNE NOCH WEITERSAGEN!

Teilt die Einladung gerne noch mit Menschen/ Initiativen, die ihr schon immer einmal kennenlernen wolltet und auf der Schnackschmiede treffen mögt!

Dafür könnt ihr gerne diesen Beitrag oder Flyer teilen.

Wir freuen uns auf einen lebendigen Austausch mit Euch und senden sonnige Grüße aus der Netzwerkstelle.

Das Vorbereitungsteam der Schnackschmiede